Pflege von geölten Böden

So reinigen und pflegen Sie Ihr geöltes BOEN Parkett richtig.

Eine Schicht BOEN Oil Freshen Up

Nach dem Verlegen und vor der ersten Benutzung Ihres Parkettbodens empfehlen wir, ihn mit BOEN Oil Freshen Up zu behandeln.

Bei jährlich ein- bis zweimaliger Verwendung von BOEN Oil Freshen Up behält der Boden seine matte Optik und seine Haltbarkeit wird verbessert. In stark beanspruchten Bereichen, die besondere Pflege bedürfen, kann auch eine häufigere Verwendung von BOEN Oil Freshen Up sinnvoll sein.

Holzböden sind leicht zu reinigen

Wussten Sie, dass Sie Ihren Parkettboden so selten wie möglich mit Wasser reinigen sollten? Für die tägliche Reinigung ist Staubsaugen ausreichend.

Verwenden Sie für das Wischen Ihres Parketts in Wasser aufgelöste BOEN Floor Soap (eine synthetische Seife). Arbeiten Sie mit möglichst wenig Wasser, damit der Boden innerhalb von ca. drei Minuten wieder trocken ist. Hartnäckige Flecken können mit einer intensiveren Mischung aus BOEN Floor Soap und Wasser entfernt werden.

Verwenden Sie für Eichenböden NIEMALS Ammoniak oder Kaliumseife / grüne Schmierseife.

Reparaturset für geöltes Parkett

Für die Reparatur von Schrammen oder Kratzern auf Ihrem Parkett bieten wir ein spezielles Reparaturset für die meisten unsere geölten Bodentypen.

Ist Ihr Parkett stark beansprucht und wirkt trocken, empfiehlt sich eine Behandlung mit BOEN Natural Oil.