BOEN Parkett in Grønttorvet, „Kopenhagens grünstem Viertel“

Gemeinsam mit unseren dänischen Partnern sind wir am Großprojekt Grønttorvet in Valby beteiligt. Für 2.700 Wohneinheiten in „Kopenhagens grünstem Viertel“ werden wir 180.000 m² Holzböden liefern.

Unser Ziel ist es, der bevorzugte Parkettpartner für unsere Kunden zu sein. Dafür machen wir jedes Kundenprojekt zu unserem Projekt.

Das uns das gelingt, beweist aktuell ein Statement von Jacob Bidstrup, Projektleiter bei Ingcon für das Großprojekt Grønttorvet in Valby, „Kopenhagens grünstem Viertel“, für das wir bislang schon 150.000 m² Holzböden geliefert haben. Und wir gestehen: Darauf sind wir ein bisschen stolz:

"Früher, mit anderen Lieferanten, hatte wir oft Probleme mit unseren Böden. Deshalb entscheiden wir uns für ein höheres Qualitätsniveau. Die Wahl fiel auf BOEN, ein bedeutender Spieler auf dem Markt, der ein Projekt dieser Größenordnung problemlos stemmen kann. Darüber hinaus sind die BOEN Produkte von einer solch hohen Güte, dass wir uns am Ende keine Gedanken um die hervorragende Qualität des Gesamtprojekts machen müssen. Außerdem haben wir mit BOEN aus früheren Projekten gute Erfahrung gemacht, insbesondere was die Liefersicherheit angeht. Das ist unglaublich wichtig, gerade bei einem so anspruchsvollen Projekt wie Grønttorvet."

Wir freuen uns über die langjährige Partnerschaft mit Davidsen Tømmerhandel und die erfolgreiche Projektzusammenarbeit mit Ingcon A/S und Krog & Bidstrup ApS.

Vielen Dank, dass wir den Artikel von ByggeMaterialer teilen dürfen (in dänischer Sprache).

Gønttorvet - Picture: Dragør Luftfoto ApS