Casa Juve Boen Eiche Sand Chile

Das Juwel: Casa Juve

Die Lage und die Nähe zum Meer waren für die Entwicklung dieses Projekts in Chile die Inspirationsquelle.

In der fantastischen Landhschaft Chiles wollte der Architekt Gonzalo Mardones für eine befreundete Familie ein Haus bauen, das Ort der Entspannung und Erholung ist. "Wenn ich mich für einen Holzboden entscheide, sind für mich Nachhaltigkeit, Qualität und Ressourcenschutz sehr wichtig. Der Boden ist Schlüsselelement eines Raumes. Er bringt die Umgebung, die Architektur und die Einrichtung in Einklang", sagt Gonzales über seinen Entwurf.

"Geölte Oberflächen verleihen dem Boden ein ganz natürliches Aussehen", sagt Architekt Gonzalo Mardones über die Wahl des Bodens.

Architekt: Gonazalo Mardones

Vertrieb BOEN in Chile: ATIKA