“Wir wollten immer Parkett im ganzen Haus”

“Wir wollten immer Parkett im ganzen Haus”

Boen Eiche Vivo Landhausdiele
Boen Eiche Vivo Landhausdiele

Hausdesignerei: Jörn & Stefan

Wir leben mit unseren beiden Hunden Ronja (11 Jahre) und Jamie (6 Jahre) in St. Leon-Rot – einem kleinen Dorf in der Nähe von Heidelberg.

Ein kreatives Paar

Wir sind jetzt seit fast zehn Jahren zusammen und hatten beide schon immer ein großes Interesse an Häusern und Innenarchitektur. Bei Jörn kam das durch seinen Vater, der Architekt war. Dadurch lernte Jörn viel über Hausbau und Innenraumgestaltung, entschied sich dann aber dazu, als Web- und Grafikdesigner zu arbeiten, um so kreativ wie möglich zu sein.

Ich wurde in einer typisch deutschen Familie geboren, in der man viel und gerne gekocht hat. Deshalb wollte ich immer auch in diesem Bereich arbeiten. Ich mag es, jeden Tag mit anderen Menschen zu tun zu haben und genieße die Vielfalt meiner Arbeit.

Unsere größte Leidenschaft sind unsere zwei Hunde – sie sind Teil unserer Familie und wir verbringen gern Zeit mit ihnen. Jamie ist total verrückt und bringt dich einfach immer wieder zum Lachen. Ronja hat ein ganz ruhiges und dankbares Wesen. Außerdem sind wir total gerne mit unseren alten Vespas unterwegs. Es macht Spaß, damit in der Sonne durch die Felder zu fahren, Ausflüge in die Umgebung zu unternehmen oder Freunde zu besuchen.

Wir haben unser Haus in St. Leon-Rot vor ungefähr 3 Jahren gekauft. Es wurde 1963 gebaut und wir mussten es komplett sanieren und renovieren. Das war anfangs eine große Herausforderung, aber es gab uns auch die Möglichkeit unser Haus genauso zu bauen, wie wir es wollten.

Der Stil unseres Haus ist ziemlich schlicht – wir mögen Schwarz und Weiß. Weiß lässt die Räume aufgeräumter und größer aussehen. Außerdem bietet es die Möglichkeit, Akzente mit Farben zu setzen. Seit wir mit dem Interieur-Bloggen begonnen haben, sind wir beide mutiger geworden, was Farben angeht. Wir lieben den neuen Look unseres Hauses mit farbigen Elementen, Blumen usw. Eine unserer Leidenschaften im Einrichtungsbereich ist das Bauhaus-Design. Und wir integrieren gern klassische Möbel in den modernen, cleanen Stil unseres Hauses.

Als wir mit der Renovierung begannen war für uns klar, dass wir im ganzen Haus Parkett wollten – wir lieben es, darauf zu laufen und es lässt Räume warm und dennoch modern aussehen. Ein anderer Fußbodentyp kam überhaupt nicht in Frage, wir waren schon immer große Fans von Holzböden und ihrer Vielfalt.

Die Firma Holz Oberfeld aus Leimen, die wir durch BOEN kennengelernt haben, ist für uns seit Langem ein verlässlicher Partner – deshalb waren sie natürlich auch unsere erste Wahl. Wichtig für uns bei der Entscheidung des Bodens war: sein Aussehen, die Haptik und seine Pflegeleichtigkeit.

Ein entscheidender Aspekt war unser Wunsch eines einheitlichen Bodens für das gesamte Haus, einschließlich der Küche. Mit unserer Wahl sind wir sehr zufrieden. Der Boden ist großartig und sieht einfach richtig modern aus. Dieses Parkett gibt unserem Haus eine warme und gemütliche Atmosphäre. Und da der Boden so robust ist, hatten wir bisher auch nie Probleme mit ihm – trotz der beiden Hunde. Ronja liebt die Haptik des Holzes ganz besonders. Sie liegt gern entspannt im Sonnenlicht auf dem Parkett und schläft. Auch die Pflege ist problemlos – wir reinigen den Boden einfach nach den Empfehlungen von BOEN.

Unser Tipp für alle, die so ein Projekt vorhaben: Bleiben Sie sich treu und verlieren Sie nie die zentrale Idee ihres Vorhabens aus den Augen. Verwenden Sie nicht zu viele verschiede Wandfarben. Setzen Sie lieber mit Möbeln oder Accessoires farbige Akzente.

Reinigung und Pflege

Unsere Böden sind einfach zu reinigen und bleiben so schön, wie am ersten Tag. Dafür müssen Sie nur einige kleine Aspekte beachten. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Parkettboden richtig pflegen – um dauerhaft Freude an ihm zu haben.

Reinigung und Pflege.