Sie befinden sich hier: Stil und Inspiration / Inspirations-Blog / Herbst Trends 2014

Herbst Trends 2014

Von Helle Tjaberg  – 

Oak Tobacco Solid plank URban contrast style
Knallige Farbakzente. Die drei zentralen Farbtrends dieser Saison: Petrol, Pastelltöne und Schwarz.
Im Herbst spürt man das Bedürfnis nicht nur seine Kleidung, sondern auch seine eigenen vier Wände aufzufrischen. Und wie in der Mode gibt es im Moment jede Menge Trends aus denen man wählen kann. Von schönen Farben und Materialien über Formen und Muster bis hin zu spannendem Lichtdesign und vielem mehr. Und natürlich beeinflussen die unterschiedlichen Design-Trends den persönlichen Stil.

Ziel dieses Blogs ist, Sie zu inspirieren. Um Ihren eigenen Stil zu akzentuieren und damit zu spielen. Und Sie erfahren hier alles über die verschiedenen BOEN Stile.

In diesem Beitrag konzentriere ich mich auf einen der zur Zeit wichtigsten Trends: FARBE und die neuen Möglichkeiten, die sie für Ihr Zuhause bietet.

Tiefe Blautöne mit einem Hauch von Grün

Tiefe Blautöne mit einem Hauch von Grün sind so schön stimmungsvoll, dass man sich ganz leicht darin verliebt. Kein Wunder, blau ist auf der ganzen Welt sehr populär. Und ich glaube ganz sicher, dass wir bald noch mehr Blautönen sehen werden. Im Moment konzentriere ich mich auf Petrol – eine meiner Lieblingsfarbtöne überhaupt.


 
1. Die markante Tischleuchte Revolve von Bert Frank wirkt wunderschön auf einem Schreibtisch im Stil des Classic Elegance.
bertfrank.co.uk

2. Das Mr Big Sofa von Bolia passt zu vielen Stilen – je nachdem ob Sie es besonders elegant oder leger mögen. Seine klaren Linien und die ausdrucksstarke Form kann großartig vor einer hellen Wand des Pure Nordic Stils aussehen, wirkt aber auch stimmig im Interieur des Stils Classic Elegance. www.bolia.de

3. Auf Le Creuset können Sie immer zählen wenn es um wunderschön farbiges Kochgeschirr geht. Die neue Farbe Ozean passt perfekt in eine Küche des Modern Rustic Stils. www.lecreuset.de

Pastelltöne sind im Interieur-Design zur Zeit so beliebt wie nie

Und das definitiv nicht auf die zuckersüße Art. Die neuen Pastelltöne sind wunderbar weich und dabei doch gesättigt – man könnte sie „gereift“ nennen. Verwenden Sie die Farbe sparsam, zum Beispiel indem Sie Accessoires mit pastellfarbenen Punkten versehen oder einen Stuhl oder ein größeres Objekt dezent bemalen. Oder Sie sind ganz mutig und tauchen Ihre gesamte Küche in Pastell.


Der Stuhl ist in einem schönen Pastellton lackiert und passt ins Ambiente des Modern Rustic Stils hervorragend – genauso wie der Boden Eiche Vivo Castle Dielenboden.



Werfen Sie einen Blick auf einige Trends dieses Herbstes:

1. Das österreichische Label Feinedinge macht filigrane Porzellanobjekte mit strukturierten Oberflächen in weichen Pastelltönen. Zum Modern Rustic passen sie genauso gut wie zum Stil Pure Nordic. www.feinedinge.at

2. Würden Sie es wagen, eine pastellfarbene Küche zu wählen? Warum nicht, wenn Ihr Stil Modern Rustic ist? Wichtig dabei: Bleiben sie schlicht und schnörkellos. Ein gutes Beispiel ist diese Küche der dänische Marke Tvis. www.tvis.com

3. Zwei elegante pastellfarbene Hocker aus der Ro-Kollektion von Jaime Hayon für Fritz Hansen. Sie bilden einem schönen Kontrast in einem Wohnraum im Stil Classic Elegance. Der Boden ist natürlich gealtert. Diesen Look können Sie aber auch mit neuen Fußböden schaffen. Ihr BOEN Partner berät Sie gern. www.fritzhansen.com



Manche meinen SCHWARZ sei keine Farbe – und Weiß auch nicht

Ich bin anderer Ansicht. Sowohl Schwarz als auch Weiß sind wichtige Nuancen bei der Arbeit im Innenraumdesign. Konkret erleben wir im Moment eine Verschiebung hin zu Schwarz als neutraler Farbe. Wir sehen sie an Wänden, bei Accessoires und als Farbe für große Möbelstücke. Und wenn Sie das nächste Mal darüber nachdenken, etwas in Weiß zu streichen – warum versuchen Sie es nicht einfach mal mit Schwarz?

Ein fast schwarzer Boden ist perfekt für den Classic Elegance Stil – besonders wenn die schöne Maserung des Holzes durchscheint, wie bei der Eiche Noir Diele von BOEN.

Werfen Sie einen Blick auf ein paar Bilder der Herbst-Trends: 

1. Der Afteroom Stuhl, entworfen von Afteroom für Menu, ist beides: originell und skulptural-elegant in schwarz. Er würde in Räumen des schlichten Pure Nordic Stils richtig gut aussehen, passt aber auch ideal zum industriellen Chic des Modern Rustic Stils. www.menu.as

2. Schwarz ist das neue Weiß! Trauen Sie sich, Ihre Wand in einem dunkleren Farbton zu streichen, wie zum Beispiel in der Farbe Lady Saldo 1434 von Jotun. Im Urban Contrast Stil kann man es riskieren, einen ganzen Raum so dunkel zu streichen, während man sich im Pure Nordic mit nur einer Wand begnügen sollte. Die Liebhaber der Classic Elegance kombinieren dazu luxuriöse Stoffe und goldfarbene Details, wohingegen Modern Rustic Fans diese Farbe am besten nur in sehr kleinen Räumen, wie dem Gäste-WC oder dem Flur, einsetzen sollten. www.jotun.de

3. Die Snoopy Leuchte wurde von Achillle und Pier Castiglioni im Jahre 1967 entworfen und ist ein echter Design-Klassiker. Der Fuß ist aus weißem Carrara-Marmor, während der eiförmige Schirm aus schwarzem Metall und Glas besteht. Sie wirkt wie gemacht für den Urban Contrast Stil, bildet aber auch im Classic Elegance Interieur einen spannenden Kontrast. www.flos.de


Stilvolle Geschenkideen

Von Helle Tjaberg  – 

Es ist nicht immer ganz leicht, die richtigen Geschenke für seine Lieben zu...

Licht an!

Von Helle Tjaberg  – 

Unser Wohlbefinden wird stark von der richtigen Beleuchtung beeinflusst....

Heller Schimmer und warmer Glanz

Von Helle Tjaberg  – 

Der aktuelle Einrichtungstrend, mit Akzenten aus Gold, Messing und Kupfer zu...

Wunderschöne Weihnachten

Von Helle Tjaberg  – 

Weihnachten, das ist alle Jahre wieder ein Fest voller Tradition – auch wenn es...

Designer, die Sie kennen sollten

Von Helle Tjaberg  – 

Einige bedeutende Industrie- und Möbeldesigner haben unseren Alltag und die...

Kreative Moodboards Techniken

Von Gudy Herder  – 

7 kreative Techniken für die Erstellung eines Moodboards

Trendguide 2015

Von Helle Tjaberg  – 

Lassen Sie sich von den neuen Materialien, Farben und Looks des kommenden Jahres...

Die Farbe Blau

Von Helle Tjaberg  – 

Schauen wir uns genauer die Trends des Jahres an. Starten wir mit der Farbe Blau...

Trend Post von der IMM (Köln) - Teil 1

Von Gudy Herder  – 

Trendexpertin Gudy Herder hat für uns die führende Interieur Design Messe IMM...

Trend Post von der IMM (Köln) - Teil 2

Von Gudy Herder  – 

Vernetztes, Gefaltetes und Mini-Regale von "echten Talenten".