Warum BOEN Parkett?

Mit dem Kauf eines unserer Böden entscheiden Sie sich für Qualität, Innovation und den Respekt vor der Umwelt.

Das Beste vom Baum

Die meisten Parketthersteller kaufen in Sägewerken ihr Holz, aus denen auch die Möbelindustrie ihren Rohstoff bezieht. Dafür zahlen sie einen hohen Preis – um nur die beste Qualität zu erhalten. Wir besitzen zwei eigene Sägewerke, die ausschließlich für uns arbeiten. So haben wir die Möglichkeit, Holz des gesamten Baumes zu verwenden und eine große Auswahl an Parkett mit den unterschiedlichsten Sortierungen anbieten zu können.

Klimaschwankungen spielen keine Rolle

In unseren Sägewerken wird der Trocknungsprozess bereits zu Beginn der Produktion streng kontrolliert. Bei nicht gut durchgetrocknetem Holz besteht ansonsten die Gefahr, dass es als verlegtes Parkett reißt – als Folge von Klimaschwankungen insbesondere in gemäßigten Weltregionen. Andere Parketthersteller haben keine Kontrolle über diesen Prozess, da sie Holz zukaufen, bei dem der Trocknungsprozess bereits begonnen hat – normalerweise zwischen 18 und 20% RH – bevor sie mit der Parkettherstellung beginnen. Wir hingegen setzen auf Qualität von Anfang an – um Ihnen den perfekten Boden zu bieten.

Oberflächenbehandlungen und Farben in großer Auswahl

Die Oberflächenbehandlung beeinflusst das Aussehen und die Haltbarkeit Ihres Parketts. Wir bieten hier vier Alternativen. Das preisgekrönte Live Pure, eine ultramatte Oberfläche, die fast wie unbehandelt aussieht und sich besnders natürlich anfühlt; Live Natural Naturöl, das Live Satin Lack und das beliebte Live Matt Lack.

Bei jeder dieser Behandlungen zählt für uns nur eins: Absolute Qualität! Dafür tragen wir nicht weniger als sechs dünne Schichten aus Öl oder Lack auf. Warum so viele? Weil unsere Forschung gezeigt hat, dass mehrere dünne Schichten im Gegensatz zu wenigen dickeren die Haltbarkeit der Oberfläche deutlich erhöht.

Einfach zu verlegen

Um Ihnen oder Ihrem Parkettleger die Arbeit so einfach wie möglich zu machen, haben wir uns für die zwei besten, patentierten Verbindungssysteme für Parkettböden entschieden. Die Längsseite der Diele verfügt über das bewährte Clic-Profil von Unilin, die kurze Dielenseite über die neueste 5G-Verbindung von Välinge. Die Verwendung dieser beiden überlegenen, leimlosen Verbindstechniken spart Zeit und macht das Verlegen viel leichter. Entscheiden Sie sich für BOEN 209 mm breite Landhausdielen und verlegen Sie Ihr neues Parkett noch schneller: Je breiter die Diele, desto schneller das Verlegen.